Sicherheit und Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Sicherheit wird bei LoveScout24 groß geschrieben. Das gilt zum Beispiel für Ihre Anonymität bei der Nutzung unseres Dienstes – und auch generell für den Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Erläuterung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art und Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sämtlicher von Ihnen über die im Zusammenhang mit dieser Seite bereitgestellten persönlichen Daten.

1. Allgemeines

1.1 Wir werden Ihre persönlichen Daten nur erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn und soweit dies für die Erfüllung und Verbesserung unserer Leistungen erforderlich ist, Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben oder dies aufgrund Gesetz oder anderer Rechtsvorschrift vorgeschrieben oder zulässig ist. In der Regel werden wir diese Daten bei Ihnen selbst erheben und Sie dabei über den Zweck der Erhebung aufklären. Werden diese Daten nicht direkt bei Ihnen erhoben, werden wir Sie hierüber unterrichten. Dies gilt z.B. für Cookies, die wir wie nachfolgend beschrieben verwenden.

1.2 Wir passen diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit an eine veränderte Gesetzgebung oder Rechtsprechung sowie an Änderungen unserer Praxis bei der Datenverarbeitung an. Die aktuelle Datenschutzerklärung ist stets auf singles.de abrufbar.

2. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung/verantwortliche Stelle

2.1 Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) haben den Schutz personenbezogener Daten zum Gegenstand. Darunter fallen Daten, die Ihrer Person zugeordnet werden können (z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht direkt mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie z. B. die von Ihnen angezeigten Inhalte auf einer Webseite), fallen nicht darunter.

2.2 Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist die FriendScout24 GmbH, Weihenstephaner Str. 7, 81673 München.

3. Wann und warum erfassen wir Informationen zu Ihrer Person?

3.1 Beim bloßen Besuch unserer Webseiten speichern wir standardmäßig
• Ihre IP-Adresse im Rahmen der anwendbaren Gesetze,
• die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer),
• die Webseiten, die Sie bei uns besuchen,
• das Datum und die Dauer des Besuchs,
• Browsertyp,
• Browser-Einstellungen sowie
• das Betriebssystem.
Diese Daten werden von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet.

3.2 Daneben speichern wir Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus senden, also Online-Formulare ausfüllen oder uns über die Kontakt-Seite eine Mitteilung schicken.

4. Weitergabe an Dritte, keine Übertragung ins außereuropäische Ausland

4.1 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht an Dritte herausgeben, es sei denn es besteht eine rechtliche Verpflichtung zur Herausgabe, z.B. aufgrund einer staatsanwaltschaftlichen oder gerichtlichen Verfügung.

4.2 Die Muttergesellschaft der Betreiberin, die Meetic SA mit Sitz in Paris, Frankreich, ist der mit Abstand führende Anbieter für Online-Partnersuche in Europa. Die Meetic SA ist mit der Erbringung von technischen Dienstleistungen für uns im Wege einer sog. Auftragsdatenverarbeitung beauftragt. Hiermit ist keine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne verbunden, die FriendScout24 GmbH bleibt Ihnen gegenüber auch in diesem Zusammenhang für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten im vollen Umfang verantwortlich.

4.3 Ihre Daten werden nur in der EU gespeichert und genutzt. Insbesondere findet keine Übertragung in das außereuropäische Ausland statt, wo möglicherweise kein ausreichendes Datenschutzniveau gegeben ist.

5. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die wir mittels Ihres Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Bitte sehen Sie hierzu die gesonderte Cookie Policy.

6. Sicherheit und Archivierung

6.1 Wir bieten Ihnen in den Fällen, in denen Sie persönliche Daten an uns senden die Möglichkeit, die Informationen verschlüsselt zu übertragen. Diese Verschlüsselung schützt die Vertraulichkeit des Datenaustauschs zwischen Ihnen und unserem Webserver und hilft, einen Missbrauch der Daten z.B. durch Abhören vorzubeugen. Als Verschlüsselungstechnik setzen wir SSL (Secure Socket Layer) ein. Dabei handelt es sich um eine anerkannte und weit verbreitete Technik.

6.2 Im Hinblick auf unsere Datenbanken wurden alle technischen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten in einer gesicherten Umgebung zu archivieren.

7. Einwilligungen

7.1 Auf einigen unserer Seiten werden Sie gegebenenfalls um eine gesonderte Einwilligung in die Nutzung von Daten (z.B. zu Werbezwecken oder zur Durchführung von Umfragen) gebeten; in diesem Fall werden wir Ihre Einwilligung jeweils protokollieren. Die Abgabe einer solchen Einwilligung ist immer freiwillig.

7.2 Sie können diese Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist grundsätzlich durch eine Mitteilung an LoveScout24  möglich. Im Falle von E-Mail-Werbung und Newslettern haben Sie zudem die Möglichkeit, diese über einen entsprechenden Link in den jeweiligen E-Mails abzubestellen.

8. Weitere Hinweise zur Nutzung Ihrer Daten

8.1 Aufgrund gesetzlicher Vorschriften kann LoveScout24 verpflichtet sein, Bestands-, Nutzungs- oder Inhaltsdaten an Ermittlungsbehörden, Strafverfolgungs- oder datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörden weiterzugeben. LoveScout24 wird jede solche Anfrage auf seine Berechtigung überprüfen.

8.2 Die LoveScout24 ist für Ihre Daten verantwortlich und gibt diese nicht unbefugt an Dritte weiter. Die Muttergesellschaft von LoveScout24, die Meetic SA in Paris, Frankreich, ist der mit Abstand führende Anbieter für Online-Partnersuche in Europa. Die Meetic SA ist mit der Erbringung von technischen Dienstleistungen für die FriendScout24 GmbH im Wege einer sog. Auftragsdatenverarbeitung beauftragt.

9. Nutzungsprofile

9.1 Wir erstellen unter Verwendung von Pseudonymen für Zwecke der Werbung, Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienstleistungen Nutzungsprofile. Diese Nutzungsprofile werden jedoch nicht mit den Daten über den Träger des Pseudonyms – also Ihrem Klarnamen – zusammengeführt.

9.2 Wir werden unter Umständen allgemeine soziodemographische Informationen auf anonymer Basis mit ausgewählten Partnern austauschen, damit diese ihre Anzeigen besser auf die Zielgruppe (nach Kategorien wie Alter, Geschlecht usw.) ausrichten können. In diesen Fällen übermitteln wir unseren Partnern natürlich keine Informationen, die Ihre Identifikation ermöglichen könnten!

9.3 Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

10. Skalierbare zentrale Messverfahren (SZM)

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1. Datenverarbeitung
Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.

1.1 Anonymisierung der IP-Adresse
Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

1.2 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen
Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

1.3 Identifikationsnummer des Gerätes
Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de“, ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

1.4 Anmeldekennung
Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

2. Löschung
Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

3. Widerspruch
Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

11. Auskunft

Selbstverständlich teilen wir Ihnen auf Anfrage mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wir benötigen in diesem Fall einen ausreichenden Nachweis, dass Sie berechtigt sind, diese Auskunft zu erhalten (Authentifizierung), damit vermieden wird, dass Dritte Zugang zu Ihren Daten erhalten. Wir bemühen uns ständig um Richtigkeit und Aktualität ihrer Daten. Sollten dennoch einmal falsche Informationen gespeichert worden sein, teilen Sie uns dies bitte mit, so dass wir diese umgehend berichtigen können.

12. Kontakt

Sie können bestimmten Nutzungen Ihrer Daten, insbesondere der Nutzung zu Werbezwecken oder dem Erstellen von Nutzungsprofilen unter Verwendung von Pseudonymen für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Telemedien auch widersprechen. Hierzu genügt eine Mitteilung an: FriendScout24 GmbH, Stichwort „Datenschutz“,

Weihenstephaner Str. 7, 81673 München oder kundenservice@lovescout24.de.

 

SINGLES.DE IST EIN SERVICE DER MEETIC GROUP